Barrierefrei Essen in Mainz: hier ist man willkommen

Den Charme von Mainz macht oftmals die verwinkelte Architektur aus vergangenen Jahrhunderten aus. Manches einladende Restaurant hat es schwer, barrierefreies Essen zu bieten. Doch in Mainz tut sich viel und wir fühlen uns dazu berufen, hier zu zeigen, wie barrierefreies Essen an herrlichen Orten möglich ist – und welche Leckereien dort kredenzt werden.

Barrierefrei Essen: Was ist in Mainz möglich?

Bevor wir uns in Mainz umsehen, werfen wir einen Blick in das rheinhessische Umland. Dort ist so mancher Gastronom und Hotelier bestrebt, in Sachen Barrierefreiheit die Nase vorn zu haben und die Messlatte höher zu legen. Wie man beispielsweise am „Hotel zum Ochsen“ in Wonsheim (www.zum-ochsen-wonsheim.de) sehen kann, gelingt das auch.

Vorbilder in Rheinhessen

Während eine behindertengerechte Toilette mittlerweile schon fast zum Standard in der Gastronomie gehört, tun sich viele Gastronomen mit darüber hinausgehenden Angeboten schwer. Wer jedoch als Hotelier in historischen Gebäuden unterwegs ist, wird sich die Frage stellen müssen, wie seine Gäste mit Handicap die Zimmer in den oberen Etagen erreichen können. Aufzug oder Treppenlift sind hier die Lösung. Historische Gebäude sind oft pittoresk, jedoch nur sehr begrenzt mit Möglichkeiten ausgestattet. Ist ein Aufzug nicht realisierbar, wird gerne ein Treppenlift installiert. Der Einbau ist nicht sonderlich schwer und es bestehen auch regionale Förderprogramme, wie offenbar auch Andreas Fuge vom Hotel zum Ochsen in Wonsheim erkannt hat. Für Andres Fuge ist diese technische Ausstattung Service am Gast – und zudem ein Alleinstellungsmerkmal.

Nachholbedarf in Mainz

Was für den Hotelier in Rheinhessen eine einleuchtende und zukunftsweisende Investition war, ist in der Landeshauptstadt nur schwer zu finden. Gerade in der Gastronomie in unserer liebenswürdigen und lebenswerten Altstadt ist für einen Aufzug meist kein Raum. Immerhin sind viele Restaurants inzwischen mit einem barrierefreien Zugang ausgestattet, wie beispielsweise das Bistro Codex im Gutenbergmuseum, das sogar eine Klapprampe zur Barebene aufweist.

Barrierefreie Cafés, Bars und Bistros in Mainz

In Mainz gibt es eine Vielzahl an verlockenden Cafés, die entweder mit ausgefallenen lukullischen Genüssen locken oder mit einem besonderen Ambiente – oder mit beidem!

Le Tosh
Augustinerstraße 27
55116 Mainz
Ausgewählte Kaffes, selbstgemachten Kuchen, Feine Weine
Web: www.le-tosh.de
Tel.: +49 6131 143 76 14

Citrus
Rheinstraße 2
55116 Mainz
Café, Bar, Restaurant in Steingewölben einer ehemaligen Bastion, raffinierte Küche und sagenhafte Cocktails
Web: www.citrus-mainz.de
Tel.: +49 6131 21 67 15

Cubo Negro
Karmeliterplatz 4
55116 Mainz
Eis, Cocktails, hausgemachte Burger und originelle Grillspieße
Web: www.cubonegro.de
Facebook: facebook.com/cubo.mainz
Tel.: +49 6131 23 79 77

Barrierefreie Restaurants in Mainz

Barrierefrei Essen in Mainz ist sehr abwechslungsreich. Die nachfolgende Liste stellt daher auch nur eine kleine Auswahl an Restaurants dar. Die Vielfalt zeigt sich in der Bandbreite von gehobener deutscher Küche bis hin zu Spezialitäten verschiedener europäischer oder ferner Provenienzen. Auch beim Ambiente hat man die Wahl. Der Blick auf den Rhein lädt hier genauso ein, wie stimmungsvolle Plätze in der City mit Blick auf Dom, Staatstheater oder auch gar übers Rheintal hoch droben auf der Laubenheimer Höhe.

In der Mainzer City

Bootshaus
Victor-Hugo-Ufer 1
55116 Mainz
Gehobene deutsche Küche, Blick auf den Rhein
Web: www.bootshausmainz.de
Tel.: +49 6131 143 87 00

Gusto Ristorante Wine Bar Officina Enogastronomica
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Italienische Küche, zu empfehlen: Fisch, ausgesuchte Weine
Web: www.gusto-winebar-mainz.de
Tel.: +49 6131 144 90 49

Kneipe Domsgickel
Grebenstraße 16
55116 Mainz
Cocktails, Flammkuchen, Dart
Web: www.kneipe-domsgickel.de
Facebook: facebook.com/Domsgickel
Tel.: +49 6131 22 12 11

Heilliggeist
Rentengasse 2
55116 Mainz
Moderne Menüs im mittelalterlichen Gewölbesaal
Web: www.heiliggeist-mainz.de
Tel.: +49 6131 225757

El Burro Mexican Kitchen
Dominikanerstraße 2
55116 Mainz
Mexikanisch-kalifornisches Street Food, auch vegetarisch
Web: www.el-burro.de
Tel.: +49 6131 21 44 795

Im Madiba Afrika Mainz: das Separée

Madiba Afrika
Heugasse 6
55116 Mainz
Die eritreisch-äthiopische Küche
Web: www.madiba-afrika.com
Tel.: +49 6131 3045125

Dem Madiba Afrika hatte unsere Redaktion schon einmal einen Besuch abgestattet. Wie wir von damals noch in Erinnerung haben, lockt uns das Madiba Afrika nicht nur mit der ungewöhnlichen und vor allem ungewöhnlich leckeren ostafrikanischen Küche. Für die Zeitdauer des Besuchs – und wie wir bemerkt haben auch noch für eine ganze Zeit danach – lässt und das Lokal in der Mainzer Altstadt die Wirklichkeit vergessen und der Welt entfliehen.

Diese von unbekannten Gerüchen und Erlebnissen gekennzeichnete Reise führt über eine Brücke aus Gedanken, welche garantiert barrierefrei ist. Die Landung zum Ende des Restaurantbesuchs ist sanft, wie wir versichern können.

Wenn wir hier diese Worte über das Madiba Afrika verlieren, dann möchten wir das Lokal nicht vor andere stellen. Es ist allein die intensive Erinnerung an den Besuch, der uns dazu verleitet, ein paar hoffentlich verführerische Gedanken zu äußern…

La Souperie
Große Langgasse 6
55116 Mainz
Leckere Suppen
Web: www.souperie.de

Haus des Deutschen Weines
Gutenbergplatz 3-5
55116 Mainz
Neben dem Staatstheater, Blick auf den Dom
Web: www.hdw-gaststaetten.de
Tel.: +49 6131 22 13 00

La Gallerie
Gaustraße 29
55116 Mainz
Anspruchsvolle italienische Küche
Web: www.lagallerie-mainz.de
Tel.: +49 6131 69 69 414

Mainzer Vororte

Restaurant Plaka
Albert-Schweitzer-Straße 19
55128 Mainz
Spezialitäten wie Gyros oder Lammgerichte, Sommerterrasse
Tel.: +49 6131 335915

Vor den Toren von Mainz

Hofgut Laubenheimer Höhe
Zur Laubenheimer Höhe 1-3
55130 Mainz
Gehobene rustikale Küche
Web: www.hofgut-laubenheimer-hoehe.de
Tel.: +49 6131 62 22 60

Ja, auch zum Hofgut Laubenheimer Höhe will etwas gesagt werden. Es ist der Ort, der alleine wegen seinem Ausblick bereits einen Besuch wert ist. Von hier aus kann man den Blick über (fast) das gesamte Rhein-Main-Gebiet schweifen lassen. Bis nach Frankfurt reicht er hinüber, nach Norden bis in den Taunus und nach Süden in Richtung Bergstraße. Verbunden mit der beschaulichen Ruhe des Ortes ergibt dies einen sehr angenehmen Place-to-be.

Barrierefrei Wein genießen

Möchte man in Mainz barrierefrei Wein genießen, wird das Angebot etwas dünner. Woran liegt das? Nun, wie ich schon weiter oben ausführte, finden sich gerade die begehrteren Weinlokale oft in historischen Gebäuden. Diese ermöglichen einen Umbau für eine barrierefreie Nutzung vielfach nicht. Doch wir können auch hier einige Adressen für einen guten Tropfen anbieten. Wenn wir eine übersehen haben sollten, sind wir für einen Hinweis in den Kommentaren sehr dankbar.

Innenstadt

Proviant-Magazin
Schillerstr. 11 a
55116 Mainz
Rustikal, Brasserie, Biergarten, deutsch-internationale Küche, Brunch
Web: www.proviant-magazin.de
Tel.: +49 6131 906 16 00

Römische Weinstube und Brasserie
Hilton, Rheinflügel
Rheinstraße 68
55116 Mainz
Tel.: +49 6131 24 50

Gusto Ristorante Wine Bar Officina Enogastronomica
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Italienische Küche, zu empfehlen: Fisch, ausgesuchte Weine
Web: www.gusto-winebar-mainz.de
Tel.: +49 6131 144 90 49

Wie sieht es im Mainzer Umland mit barrierefreien Angeboten aus?

Das „Hotel zum Ochsen“ in Wonsheim hatten wir ja bereits angeführt. Der dortige Hotelier ist allerdings nicht der einzige Aktive. Dies liegt vielleicht auch daran, dass Barrierefreiheit in Rheinland-Pfalz gefördert wird. Mit dem Projekt „Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ wird wurde im Jahr 2014 ein bundesweites Zertifizierungssystem in Rheinland-Pfalz ausgerollt. Hier werden mit dem Siegel „Reisen für Alle“ touristische Angebote ausgezeichnet.

Hier einige gastronomische Adressen aus Rheinhessen

Bergrestaurant Waldeck
Am Bismarckturm
55218 Ingelheim
Web: www.restaurant-pensionwaldeck.de
Tel.: +49 6725 43 13

Weinhotel Wasem
Stiegelgasse 52
55218 Ingelheim
Web: www.wasem-weinhotel.de
Tel.: +49 6132 433 70

Gutausschank „Turm“
Am Lennebergturm
Im Wald 3
55257 Budenheim
Tel.: +49 6131 143 72 14

Ist unsere Liste unvollständig? Sollte sie ergänzt werden? Dann sind wir für Hinweise in den Kommentaren unter dem Artikel sehr dankbar.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply