Schmucktrends 2022: Must-haves für den perfekten Abend

0

Die Zeiten, in denen Frauen so viel Schmuck wie möglich trugen, scheinen endgültig vorbei zu sein. Die aktuellen Schmucktrends für 2022 zeigen sich eher dezent mit einigen kleinen Ausnahmen.

Schmucktrends 2022: Frauen, Männer und das perfekte Geschenk

Die aktuellen Schmucktrends für 2022 verheißen eine glamouröse Zeit. Ob zum Dinner oder beim ersten Date: Frau trägt Schmuck, der als dezentes Accessoire auftritt und dennoch nicht in den Hintergrund gerät. Die jetzt angesagten Schmuckstücke sind weder protzig noch klobig, sondern eher fein und feminin. Dennoch sind sie ein unverzichtbares Detail, das den natürlichen Look unterstreicht.

Diesen Schmuck mögen Männer an Frauen

Immer wieder kommen Umfragen zu einem Ergebnis: Männer mögen es gar nicht, wenn Frauen allzu auffällig geschmückt sind. Der perfekte Schmuck für ein gelungenes Date besteht somit nicht aus möglichst viel Glitzer, Prunk und Gold, sondern erweist sich als Accessoire, das den natürlichen Look unterstreicht.

Viel wichtiger sind individuelle Details, filigrane Feinheiten und ein Schmuckstück, das tatsächlich zu seiner Trägerin passt. Die meisten Männer stehen darauf, wenn mit feinen Details die feminine Seite ihres Dates unterstrichen wird. Das gilt auch nicht nur für ein erstes Kennenlernen, sondern auch für die weitere Partnerschaft. Somit ist dezenter Schmuck der ideale Begleiter für Damen zu Beginn der Partnerschaft und noch lange darüber hinaus. Wie gut, dass die Schmucktrends 2022 dem Wunsch folgen.

Immer wieder kommen Umfragen zu einem Ergebnis: Männer mögen es gar nicht, wenn Frauen allzu auffällig geschmückt sind. ( Lizenzdoku: Shutterstock- Prostock-studio)

Immer wieder kommen Umfragen zu einem Ergebnis: Männer mögen es gar nicht, wenn Frauen allzu auffällig geschmückt sind. ( Lizenzdoku: Shutterstock- Prostock-studio)

Tipps für den perfekten Schmuck als Geschenk

Viele Männer stehen ein wenig ratlos vor der Auslage des Juweliers: Welche Schmuckstücke sind die schönsten und vor allem – was könnte der Dame des Herzens gefallen? Nur wenige Frauen tun ihren Männern den Gefallen und äußern sich explizit zu dem Schmuck, den sie sich wünschen. Sie wollen überrascht werden und das Gefühl haben, dass sich der Mann Gedanken gemacht hat.

Damit nicht nur die Schmucktrends für 2022 im Fokus stehen, sondern Ohrringe, Kette oder Ring am Ende wirklich zu der Herzensdame passen, hier einige Tipps:

  • Farbtyp der Frau herausfinden

    Hierfür genügt ein Blick auf den Schmuck, der am häufigsten von der betreffenden Dame getragen wird. Fühlt sie sich mit goldenem, silbernen oder rotgoldenem Schmuck am wohlsten? Dementsprechend kann die Farbe des zu wählenden Schmuckstücks definiert werden. Außerdem ist das Äußere der Dame selbst relevant. Ein kühler Typ mit blonden Haaren trägt am besten Ohrringe und Ketten in Silber oder Weißgold. Damen mit dunklen Haaren hingegen sind mit Roségold oder Gold besser beraten.

  • Kleidungsstil ist entscheidend

    Egal, wie die schönsten Schmucktrends aussehen: Sie müssen zu der Dame passen! Dafür ist auch die bevorzugte Kleidung wichtig. Eine Frau, die in Sachen Mode auf klare Linien und elegante Schnitte setzt, wird Edelsteine an ihren Schmuckstücken bevorzugen. Romantische Frauen aber, die gern lange, wallende Kleider und Blumenmuster tragen, lieben meist eher verspielten Schmuck. Eine sportliche Dame setzt meist nicht auf allzu lange Ketten, die sie behindern könnten, sondern setzt auf kurze Modelle, die jede Bewegungsfreiheit zugestehen.

  • Der Gedanke zählt

    Die meisten Frauen wünschen sich Schmuck, der sie überrascht und bei dem sie das Gefühl haben, dass sich der Mann Gedanken gemacht hat. Es geht weniger um den Wert der Ohrringe oder der Ketten, der Armbänder oder der Fingerringe. Sie sind eher beschämt, wenn der Mann am Ende einen Kredit aufnehmen muss, um das Schmuckstück bezahlen zu können.

Viele Männer stehen ein wenig ratlos vor der Auslage des Juweliers: Welche Schmuckstücke sind die schönsten und vor allem – was könnte der Dame des Herzens gefallen? ( Lizenzdoku: Shutterstock-  Karramba Production )

Viele Männer stehen ein wenig ratlos vor der Auslage des Juweliers: Welche Schmuckstücke sind die schönsten und vor allem – was könnte der Dame des Herzens gefallen? ( Lizenzdoku: Shutterstock- Karramba Production )

Die Schmucktrends für 2022 in der Übersicht

Nun ist bekannt, welchen Schmuck Männer an Frauen mögen. Doch die Schmucktrends 2022 werden nicht von den Herren der Schöpfung gemacht, sondern größtenteils von den Damen bestimmt. Natürlich richten sich diese auch zum Teil danach, was denn der Mann mag. Auffällig ist, dass in diesem Jahr Perlen wieder absolut up to date sind.

Sie finden sich an Armbändern und Ketten, werden als dezente Ohrstecker getragen. Dabei erleben Perlen ein echtes Revival, da sie bereits vor Jahrzehnten schon einmal groß in Mode waren. Wurden sie während der letzten Jahre fast vergessen und nur noch zu Hochzeiten und Beerdigungen hervorgeholt, sind sie jetzt wieder alltagstauglich.

Die sechs wichtigsten Schmucktrends für 2022

Auch wenn sich Damen bei der Wahl der Accessoires zum großen Teil danach richten, was ihrem Partner gefällt und auch für das erste Date eher auf dezente Schmuckstücke setzen, sind bei den Schmucktrends für 2022 doch einige dabei, die sich als regelrechte Ausreißer zum Trend der Zurückhaltung präsentieren:

  1. Siegelringe

    Breite, klobige Siegelringe an schmalen und zarten Fingern sind der Trend für 2022. Teilweise werden sie von Influencern zu mehreren an einer Hand präsentiert, im Alltag wird aber meist nur einer dieser großen Ringe getragen. Alles andere würde überladen wirken.

  2. Statement-Ohrringe

    Die kunstvollen Ohrringe zeigen sich mit ihrer ganz besonderen Gestaltung, mixen verschiedene Materialien und Edelmetalle. Auch abstrakte Formen sind dabei vorhanden und lassen die Ohrringe zum Hingucker werden. Sie werden am besten mit dezenten Ketten und schmalen Ringen kombiniert.

    Breite, klobige Siegelringe an schmalen und zarten Fingern sind der Trend für 2022. ( Lizenzdoku: Shutterstock- Karramba Production )

    Breite, klobige Siegelringe an schmalen und zarten Fingern sind der Trend für 2022. ( Lizenzdoku: Shutterstock- Karramba Production )

  3. Candy Rings

    Die auffälligen Fingerringe präsentieren sich in vielen bunten Farben. Sie sind groß und auffällig, meist aus Kunststoff, teilweise aus Glas oder Metall gefertigt. Sie sind perfekt zu einem schlichten Look und sollten nicht mit weiteren Ringen kombiniert werden.

  4. Gold und Silber in Kombination

    Eigentlich ein No-Go, doch neuerdings dürfen Gold und Silber auch gemixt werden. Silberne Fingerringe werden zur goldenen Armbanduhr angelegt, die goldenen Ohrstecker hingegen zur silbernen Halskette. Endlich können alle Favoriten auf einmal getragen werden!

  5. Chunky Chains in XXL

    Halsketten dürfen auch mal etwas größer ausfallen und werden wiederum nur zu dezentem weiteren Schmuck kombiniert. Chunky Chains sind Ketten in Übergröße, sind dick, klobig und schwer. Sie sind allerdings wahrscheinlich nicht wirklich für das erste Date geeignet.

  6. Curated Ohrschmuck

    Verschiedene Ohrstecker und Ohrringe werden miteinander kombiniert und ergeben ein schönes, buntes Bild am Ohr. Wer nur ein normales Ohrloch hat, kann Ear Cuffs verwenden und damit den Eindruck mehrerer Piercings erwecken.

Heute werden Perlen auch tagsüber angelegt, sollten dann allerdings eher dezent wirken. ( Lizenzdoku: Shutterstock-  Ekaterina Jurkova_)

Heute werden Perlen auch tagsüber angelegt, sollten dann allerdings eher dezent wirken. ( Lizenzdoku: Shutterstock- Ekaterina Jurkova_)

Perlen nur am Abend? Der Schmuck-Knigge in Kurzform

Nicht alle Regelungen des Schmuck-Knigge gelten heute immer noch. Einige davon sind längst überholt und müssen den aktuellen Schmucktrends für 2022 weichen. Eine davon betrifft die Perlen. Diese wurden einst nur am Abend getragen und konnten am Tage nicht ausgeführt werden. Diese Regel ist längst dahin! Heute werden Perlen auch tagsüber angelegt, sollten dann allerdings eher dezent wirken.

Die wichtigsten Schmuck-Knigge-Tipps

Auch wenn die Leitlinie zum Tragen von Perlen durch die Schmucktrends 2022 heute überholt ist, gibt es dennoch einige Punkte, die nach wie vor beachtet werden sollten:

  • Glänzen am Abend

    Statement-Schmuck wird bestenfalls am Abend getragen, mit Ausnahme bei dem ersten Date mit einem möglicherweise neuen Partner. Modeschmuck wird auch tagsüber ausgeführt und lässt einen glänzenden Auftritt zu. Ansonsten sollte am Tage eher dezenter Schmuck getragen werden, was vor allem für den großen Auftritt im Büro gilt.

  • Nur zwei Schmuckstücke im Büro

    Bei allem modischen Bewusstsein: Im Büro sollten nicht mehr als zwei Schmuckstücke getragen werden und diese Regel gilt nicht nur für Führungskräfte. Im Zweifel gilt hier immer: Weniger ist mehr. Das ist im Büroalltag ebenso angebracht wie bei Firmenevents. Selbst Meetings am Abend sollten nicht von zu viel Schmuck begleitet werden.

  • Kein Schmuck zu bestimmten Anlässen

    Bei Beerdigungen wird kein Schmuck getragen, hier dürfen höchstens kleinste Ohrstecker vorhanden sein. Alles andere wäre unangemessen. Auch beim Sport, am Strand oder in der Sauna sollte auf Schmuck verzichtet werden. Der Ehering darf natürlich am Finger bleiben, aber jeder andere Schmuck wird abgelegt. Beim Sport ist die Verletzungsgefahr zu groß, am Strand und in der Sauna könnten die Schmuckstücke selbst Schaden nehmen.

Über den Autor

Rebecca Liebig

Rebecca ist leidenschaftliche Köchin und Anhängerin der italienischen Küche und der dortigen Weine. Doch auch für fruchtige und sahnige Torten sowie reich verzierte Kuchen schlägt ihr Herz.

Lassen Sie eine Antwort hier