Spanischer Wein in Mainz: Gault Millau prämiert Barrio Alto

Spanischer Wein in Mainz, köstliche Spezialitäten sowie eine angenehme Atmosphäre, lassen das Restaurant „Barrio Alto“ in der Gaustraße zu einem kulinarischen Anziehungspunkt werden. Das Ambiente des Lokals versetzt seine Gäste auf Anhieb zurück in den letzten Spanien-Urlaub und weckt schöne Erinnerungen.

Spanischer Wein: in Mainz findet man ihn im Barrio Alto

Das Barrio Alto ist in vielerlei Hinsicht einen Besuch wert. Während die einen die spanischen Spezialitäten oder Tapas bevorzugen, haben andere ihre Vorliebe für den hervorragenden spanischen Wein entdeckt. Die Kombination aus beidem lässt die Herzen der Feinschmecker und Weinfreunde höher schlagen.

Mehr als nur „gut essen gehen“: bereits mehrfach wurde das Barrio Alto im Gault Millau Wettbewerb um die beste Weinkarte ausgezeichnet. Im Jahr 2006 prämierte das Prüfungskomitee des Gault Millau  das Restaurant mit dem vierten Platz und bereits ein Jahr später erfolgte eine 1. Platz Prämierung im Gault Millau Wettbewerb. Mit mehr als 450 Weinsorten aus den bekanntesten Weinanbauregionen Spaniens ist es lohnenswert, sich für einen der erlesenen Tropfen der Weinkarte zu entscheiden. Vom trockenen bis edelsüßen Weisswein, Dessertwein, Roséwein, Cava Qualitätsschaumwein oder einem edlen Rotwein- im Bario Alto finden Weinkenner immer den passenden Wein für den jeweiligen Anlass.

Spanischer Wein in Mainz – Tapas und köstliche spanische Spezialitäten im Barrio Alto

Spanisches Essen wird von einer stimmungsvollen Atmosphäre umgeben, wie man es von kaum einem anderen Land kennt. Die kleinen Probierteller der spanischen Tapas laden geradezu zu einem gemütlichen Abend bei einem Glas Wein ein. Die Tapasportionen können von den Gästen aus der Vitrine ausgesucht werden oder auf Wunsch zusammen gestellt werden. Besonders beliebt sind spanische Köstlichkeiten wie Serrano Schinken, Oliven, gebratene Auberginen oder die spanische Tortilla. Aber auch Fleischgerichte werden in kleinen Portionen angeboten, wie zum Beispiel das auf spanische Art zubereitete Schweinefilet „Solomillo“ oder die kleinen Frikadellen „Albondigas“, die in einer leckeren Sauce serviert werden. Sehr zu empfehlen ist es, sich zu den Tapas eine Portion Brot mit Knoblauchcreme „Aioli“ zu bestellen.

Wer scharfe Speisen bevorzugt, sollte unbedingt die Paprikawurst „Chorizo“ probieren, die im Barrio Alto in einer Rotwein-Sauce serviert wird.

Neben Fleisch, das sowohl in den Menüs als auch in den Tapas zur Wahl stehen, sind die verschiedenen Käsesorten, besonders die Geräucherten, unbedingt zu empfehlen.

Und natürlich sind auch verschiedene Fischgerichte sowie Muscheln und Schalentiere auf der Speisekarte des Barrio Alto zu finden, die am Besten zu einem leckeren Salat passen. Dazu ein spanischer Weisswein und ein perfekter Abend kann beginnen. Zu den besonderen Spezialitäten gehören hier sicher die Dorade und auch Sardinen, die traditionell überall in Spanien auf der Speisekarte stehen.

 

Spanischer Wein und exklusive Leckerbissen im Barrio Alto

Bei besonders festlichen Anlässen lohnt es sich, auch einmal ein ganz traditionelles spanisches Gericht zu probieren. Lecker zubereitete Kaninchen gehören in Spanien seit Jeher auf den Speiseplan. Am Bekanntesten ist das Gericht „Conejo al horno“, wobei das Kaninchen üblicher Weise im Backofen zubereitet wird und mit einer köstlichen Sauce serviert wird. Gleiches gilt für den Ochsenschwanz mit Rotwein-Sauce, der mit einem Pürré aus Kartoffeln und getrockneten Tomaten für Gaumenfreuden sorgt. Zu den exklusiven Leckerbissen für besondere Anlässe gehören Entenleber mit karamelisierter Birne, wobei zu diesem Gericht ein trockener spanischer Rotwein zu empfehlen ist.

Und natürlich muss an dieser Stelle auch die Paella erwähnt werden, die auf Wunsch mit Fleisch oder Fisch zubereitet wird.

Gäste, die nach dem Essen noch eine süße Nachspeise wünschen, können sich zwischen köstlichen Churros, einem spanische Spritzgebäck, das in Öl gebacken wird und mit heißer Schokolade genossen wird oder einer katalanischen Vanillecreme entscheiden.

Alternativ kann selbstverständlich auch ein süßer Dessertwein gewählt werden.

Passend zu jedem Gericht oder auch den Tapas, ist es ratsam, dass ein dazu passender spanischer Wein gewählt wird.

Ein würziges Fleischgericht lässt sich mit einem trockenen spanischen Rotwein kombinieren, während Fisch und Schalentiere hervorragend bei einem Glas Weisswein zum Ausdruck kommen. Vor dem Essen kann ein Aperitif die Geschmacksnerven bereits auf das leckere Gericht vorbereiten.

Gäste, die sich bei der Wahl des spanischen Weins unsicher sind, sollten sich bestenfalls vom fachkundigen Personal des Barrio Alto beraten lassen.

Über Hans-Jürgen Schwarzer

Hans-Jürgen Schwarzer leitet die Online-Agentur schwarzer.de software + internet gmbh. Als Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger, Gourmet, und Gourmand gehört er zu den Hauptautoren von mainz-schmecker.de. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatrioten herausragende kulinarische Erlebnisse besonders am Herzen.

Leave A Reply